Tennis-Grand-Slam-Turnier

Krejcikova folgt Pawljutschenkowa ins French-Open-Finale

10.06.2021 | Stand 10.06.2021, 20:46 Uhr

Michel Euler/AP/dpa

Die Russin Anastasia Pawljutschenkowa und Barbora Krejcikova aus Tschechien bestreiten das Damen-Finale bei den French Open.

Die 25 Jahre alte Krejcikova gewann am Donnerstag in Paris im Halbfinale gegen die an Nummer 17 gesetzte Griechin Maria Sakkari mit 7:5, 4:6, 9:7 und steht damit ebenso zum ersten Mal im Endspiel eines Grand-Slam-Turniers wie Pawljutschenkowa.

Die 29-Jährige hatte sich zuvor im ersten Halbfinale gegen die Slowenin Tamara Zidansek mit 7:5, 6:3 durchgesetzt. Pawljutschenkowa nutzte nach 1:34 Stunden ihren ersten Matchball. Krejcikova benötigte 3:18 Stunden für ihren Erfolg.