Statistik

Köln baut Erstliga-Vorteil in Bundesliga-Relegation aus

29.05.2021 | Stand 19.06.2021, 17:29 Uhr

Carmen Jaspersen/dpa

Der 1. FC Köln hat mit seinem Erfolg gegen Holstein Kiel den statistischen Vorteil der Fußball-Bundesligisten in der Relegation weiter ausgebaut. Im 23. Vergleich setzte sich zum 17. Mal der klassenhöhere Verein durch.

Nur sechs Mal schaffte bisher der Zweitligist den Aufstieg. Seit der Wiedereinführung der Relegation gelang dies nur dem 1. FC Nürnberg direkt im ersten Jahr, Fortuna Düsseldorf 2012 und Union Berlin 2019.

Köln nahm zum ersten Mal an der Relegation teil, Kiel zum zweiten Mal. 2018 verpassten die Störche durch ein 1:3 und 0:1 gegen Wolfsburg den Aufstieg, diesmal genügte auch ein 1:0 im Hinspiel nicht zum ersten Bundesliga-Aufstieg eines Teams aus Schleswig-Holstein.

JahrBundesligistZweitligistErgebnisse
1982Bayer Leverkusen*Kickers Offenbach1:0/2:1
1983FC Schalke 04Bayer Uerdingen*1:3/1:1
1984Eintracht Frankfurt*MSV Duisburg5:0/1:1
1985Arminia Bielefeld1. FC Saarbrücken*0:2/1:1
1986Borussia Dortmund*Fortuna Köln 0:2/3:1/8:0
1987FC Homburg*FC St. Pauli3:1/1:2
1988Waldhof Mannheim*Darmstadt 982:3/2:1/5:4 i.E. (0:0)
1989Eintracht Frankfurt* 1. FC Saarbrücken 2:0/1:2
1990VfL Bochum*1. FC Saarbrücken1:0/1:1
1991FC St. PauliStuttgarter Kickers*1:1/1:1/1:3
2009Energie Cottbus1. FC Nürnberg*0:3/0:2
20101. FC Nürnberg*FC Augsburg1:0/2:0
2011Borussia Mönchengladbach*VfL Bochum 1:0/1:1
2012Hertha BSCFortuna Düsseldorf*1:2/2:2
20131899 Hoffenheim*1. FC Kaiserslautern3:1/2:1
2014Hamburger SV*SpVgg Greuther Fürth0:0/1:1
2015Hamburger SV*Karlsruher SC 1:1/2:1 n.V.
2016Eintracht Frankfurt*1. FC Nürnberg1:1/1:0
2017VfL Wolfsburg*Eintracht Braunschweig1:0/1:0
2018VfL Wolfsburg*Holstein Kiel3:1/1:0
2019VfB Stuttgart1. FC Union Berlin*2:2/0:0
2020Werder Bremen*1. FC Heidenheim0:0/2:2
20211. FC Köln*Holstein Kiel0:1/5:1

(* = Relegationssieger)