Serie A

Juventus Turin trennt sich von Pirlo - Allegri übernimmt

28.05.2021 | Stand 28.05.2021, 15:40 Uhr

Marco Alpozzi/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Massimiliano Allegri kehrt als Nachfolger von Andrea Pirlo zum italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin zurück.

Der 53 Jahre alte Trainer hatte den Serie-A-Club bereits von 2014 bis 2019 betreut. In den fünf Jahren hatten er und sein Team alle fünf Meistertitel gewonnen, zweimal stand Juve in dieser Zeit zudem im Finale der Champions League.

«Wir sind bereit mit Allegri wieder anzufangen, um zusammen unsere Zukunft zu errichten», teilte der Verein am Freitag mit. Nur wenige Stunden zuvor war die Trennung von Pirlo offiziell bekanntgegeben worden. Der 42 Jahre alte Ex-Nationalspieler hatte Turin erst im Sommer 2020 übernommen. In der abgelaufenen Saison in Italien wurde Turin Pokalsieger, in der Liga am Ende aber nur Vierter.