Englischer Zweitligist

Ismaël neuer Trainer von West Brom Albion

24.06.2021 | Stand 04.07.2021, 5:06 Uhr

Peter Steffen/dpa

Der frühere Bundesliga-Profi Valérien Ismaël ist neuer Trainer des englischen Fußball-Zweitligisten West Brom Albion.

Der 45-jährige Franzose verlässt vorzeitig den FC Barnsley und unterschrieb beim Premier-League-Absteiger West Brom einen Vierjahresvertrag, wie der Club bekanntgab. Mit Barnsley hatte Ismaël den Aufstieg in Englands Topliga knapp verpasst. Nach Medienberichten zahlt West Brom eine Ablösesumme von zwei Millionen Pfund (rund 2,3 Millionen Euro) und will mit Ismaël den direkten Wiederaufstieg schaffen. Er löst Sam Allardyce ab.

Ismaël spielte in der Bundesliga für Werder Bremen, den FC Bayern München und Hannover 96. In Deutschland arbeitete er für den 1. FC Nürnberg und den VfL Wolfsburg als Trainer.