Serie A

Inter startet stark - Drei Ex-Bundesliga-Profis treffen

21.08.2021 | Stand 27.08.2021, 15:37 Uhr

Die beiden Inter-Neuzugänge Edin Dzeko (l) und Hakan Calhanoglu feierten ein gelungenes Debüt.- Foto: Spada/LaPresse/AP/dpa

Meister Inter Mailand ist mit einem Sieg in die neue Saison der italienischen Fußball-Liga Serie A gestartet. Die Nerazzurri des neuen Trainers Simone Inzaghi gewannen mit 4:0 (2:0) gegen den CFC Genua.

Milan Skriniar (6.) und der frühere Bundesliga-Profi und Neuzugang Hakan Calhanoglu (14.) trafen für den Titelverteidiger vor der Pause. Der Ex-Bayern-Spieler Arturo Vidal (74.) und der ehemalige Wolfsburger Edin Dzeko (87.) machten den Endstand perfekt. Dzeko war erst in der vergangenen Woche vom Liga-Konkurrenten AS Rom zu Inter gekommen.