2. Liga

Holstein Kiel verpflichtet Ex-HSV-Profi Holtby

17.08.2021 | Stand 20.08.2021, 20:33 Uhr

Holtby hat bei Holstein Kiel einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben.- Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat Lewis Holtby verpflichtet. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler erhielt beim Tabellenletzten einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023, teilte der Verein mit.

Nach drei 0:3-Niederlagen hat der vorjährige Bundesliga-Aufstiegskandidat auf die sportliche Misere reagiert und will im zentralen Mittelfeld für mehr «Struktur und Ordnung» sorgen, wie Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver sagte.

Der dreimalige deutsche Nationalspieler Holtby bestritt 200 Bundesliga-Partien für den FC Schalke 04, den VfL Bochum, Mainz 05 und den Hamburger SV. In der Hansestadt wurde der Vertrag des Mittelfeldakteurs nach dem Ende der Zweitliga-Spielzeit 2018/19 nicht mehr verlängert. Zuletzt stand er zwei Jahre beim englischen Zweitligisten Blackburn Rovers unter Vertrag. Dort absolvierte er in der abgelaufenen Serie 27 Partien und kam auf eine Torvorlage.