Corona-Kontakt

Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings in häuslicher Quarantäne

23.06.2021 | Stand 01.07.2021, 15:15 Uhr

Marius Becker/dpa

Fortuna Düsseldorf muss in der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga wegen eines Corona-Vorfalls für einige Tage auf Rouwen Hennings verzichten.

Der Angreifer wurde nach Anordnung des Gesundheitsamtes bis zum 27. Juni in häusliche Quarantäne versetzt. Das teilte die Fortuna mit. Demnach gilt Hennings als Kontaktperson ersten Grades, nachdem ein Familienmitglied des Fußballers auf der Rückreise von einem Familienbesuch am 13. Juni in der Nähe einer Person saß, die später positiv auf Corona getestet wurde.

Nach Angaben des Düsseldorfer Clubs habe Hennings seit der Rückkehr aus dem Urlaub insgesamt drei PCR-Tests und mehrere Schnelltests mit jeweils negativem Ergebnis abgelegt, die häusliche Quarantäne wurde automatisch angeordnet.