Jupiler League

FC Brügge zum 17. Mal belgischer Fußballmeister

21.05.2021 | Stand 28.05.2021, 14:51 Uhr

Bruno Fahy/BELGA/dpa

Der FC Brügge ist zum 17. Mal seit 1920 belgischer Fußballmeister. Zur erfolgreichen Titelverteidigung reichte der Mannschaft von Trainer Philippe Clement ein 3:3 (1:1) beim RSC Anderlecht.

Damit kann Brügge in den Meisterschafts-Playoffs der Jupiler League von Verfolger KRC Genk nicht mehr abgefangen werden. Erstmals seit der Saison 1977/78 - damals unter Trainer Ernst Happel - gelang dem Meister nun die Titelverteidigung.

Zugleich hat sich Brügge wieder für die Champions League qualifiziert. In der Dortmund-Gruppe der Königsklasse waren die Belgier zuletzt Dritter geworden und im Februar in der K.o.-Runde der Europa League an Dynamo Kiew gescheitert.