Equipe Tricolore

Diaby im Franzosen-Kader - Bayern-Trio auch dabei

26.08.2021 | Stand 09.09.2021, 9:49 Uhr

Leverkusens Moussa Diaby ist erstmals für die französische Nationalmannschaft berufen worden.- Foto: Andreas Gora/dpa

Nach seiner starken Leistung zuletzt im Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach ist Bayer Leverkusens Moussa Diaby erstmals in den Kader der französischen Fußball-Nationalmannschaft berufen worden.

Trainer Didier Deschamps nominierte den 22-Jährigen für die WM-Qualifikationsspiele gegen Bosnien-Herzegowina, die Ukraine und Finnland. Ebenfalls im Kader stehen Bayern Münchens Neuzugang Dayot Upamecano sowie die neuen Vereinskollegen des ehemaligen Leipzigers, Corentin Tolisso und Kingsley Coman.