Vertrag aufgelöst

Bielefeld-Profi Yabo beendet seine Karriere

27.05.2021 | Stand 02.06.2021, 12:00 Uhr

Uwe Anspach/dpa

Reinhold Yabo von Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat wegen anhaltender Verletzungsprobleme im Alter von 29 Jahren seine Karriere beendet.

Der Vertrag mit dem Mittelfeldspieler sei auf dessen Wunsch hin aufgelöst worden, teilte der ostwestfälische Club mit. «Diese Entscheidung ist mir wahrlich nicht leicht gefallen», sagte Yabo laut Mitteilung. «Mein Körper, vor allem mein Knie, macht die Belastungen nicht mehr mit.» Dies sei bitter und traurig.

Anfang 2017 war Yabo zunächst für ein halbes Jahr als Leihspieler von RB Salzburg nach Bielefeld gekommen. Im Januar 2019 wechselte der frühere Junioren-Nationalspieler dann erneut zur Arminia, wo er seitdem spielte.