Premier League

Bericht: United zögert weiter mit Offerte für Jadon Sancho

29.05.2021 | Stand 02.06.2021, 21:32 Uhr

Michael Sohn/AP-Pool/dpa

Trotz einer angeblichen Einigung mit Borussia Dortmunds Jungstar Jadon Sancho lässt ein Ablöse-Angebot von Manchester United einem Medienbericht zufolge weiter auf sich warten.

Der englische Fußball-Rekordmeister habe dem BVB noch keine offizielle Offerte für einen Wechsel des Mittelfeldspielers vorgelegt, will Sport1 erfahren haben. Dem Bericht zufolge sind die persönlichen Konditionen zwischen dem 21 Jahre alten Engländer und United bereits seit vergangenem Sommer weitgehend geklärt.

Die Dortmunder wollen bei einem Transfer von Sancho eine hohe Summe erlösen, im Gespräch sind rund 90 Millionen Euro. «Unter bestimmten Voraussetzungen darf er wechseln», hatte BVB-Manager Michael Zorc zuletzt gesagt. Sancho spielt seit 2017 für die Borussia, sein Vertrag läuft noch bis Ende Juni 2023. Für die EM steht er im erweiterten Aufgebot der englischen Nationalmannschaft.