Spanische Meisterschaft

3:3 gegen UD Levante: FC Barcelona verpasst Tabellenführung

12.05.2021 | Stand 15.05.2021, 16:38 Uhr

Alberto Saiz/AP/dpa

Der FC Barcelona hat zwei Spieltage vor Saisonende die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft verpasst. Das Team des deutschen Nationaltorhüters Marc-André ter Stegen kam trotz 2:0-Führung am Abend bei UD Levante nur zu einem 3:3 (2:0).

Lionel Messi (26.) festigte mit seinem 29. Saisontreffer Platz eins in der Torjägerliste. Pedri (34.) erzielte den Treffer zum 2:0. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich für den Gastgeber durch Gonzalo Melero (57.) und Jose Luis Morales (60.) brachte der frühere Dortmunder Ousmane Dembele (64.) Barcelona wieder in Front. Sergio Leon (83.) sorgte für den 3:3-Endstand.

Durch das Remis verbesserte sich Barça mit 76 Punkten zwar vorerst auf Platz zwei hinter Atletico Madrid (77). Der Spitzenreiter kann an diesem Mittwoch (22.00 Uhr) mit einem Sieg gegen Real Sociedad San Sebastian seine Führung ausbauen. Real Madrid (75) als Dritter mit dem zuletzt von den spanischen Medien gelobten deutschen Nationalspieler Toni Kroos spielt am Donnerstag (22.00 Uhr) beim FC Granada und könnte Barcelona wieder überholen.