Gipfeltreffen in Elmau

G7-Staaten wollen an Preisdeckel für russisches Öl arbeiten

28.06.2022 | Stand 30.06.2022, 19:07 Uhr

−Foto: Michael Kappeler

Von 26. bis 28. Juni 2022 haben die führenden Politiker der Gruppe der Sieben (G7) - Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten - auf Schloss Elmau getagt.





Deutschland und die anderen G7-Staaten wollen nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur Mechanismen für einen Preisdeckel für russisches Öl prüfen. Die zuständigen Minister sollten entsprechend angewiesen werden, bestätigten mehrere Diplomaten am Dienstag kurz vor dem Abschluss des G7-Gipfels im bayerischen Elmau. Auch Möglichkeiten für Preisobergrenzen für Gas sollen geprüft werden.

− dpa



Die wichtigsten Nachrichten vom und rund um das Treffen lesen Sie hier in unserem Liveticker zum G7-Gipfel nach: