Roman-Verfilmung

«Wonder Woman»-Star Gal Gadot spielt in Sci-Fi-Romanze mit

29.04.2021 | Stand 03.05.2021, 15:43 Uhr

Rich Polk/NBC via ZUMA Wire/dpa

Ihr Drehplan ist bereits voll mit «Cleopatra» und «Justice League Part Two»: Nun übernimmt die israelische Schauspielerin Gal Gadot auch noch die Hauptrolle in einer neuen Sci-Fi-Romanze.

«Wonder Woman»-Star Gal Gadot (35) lässt sich auf eine Sci-Fi-Romanze ein. Bei der Roman-Verfilmung «Meet Me in Another Life» ist die israelische Schauspielerin als Hauptdarstellerin und Produzentin an Bord, wie das US-Branchenportal «Deadline.com» berichtete.

Der Debütroman der britischen Autorin Catriona Silvey dreht sich um die schicksalhaften Begegnungen einer Frau und eines Mannes in völlig verschiedenen Realitäten. «Catrionas Figuren sind wunderbar erkundet und zutiefst vielschichtig», zitiert das Filmportal aus einer Mitteilung von Gadot.

Über den möglichen Drehstart und die weitere Besetzung von «Meet Me in Another Life» wurde zunächst nichts bekannt. Gadot, die seit Dezember in «Wonder Woman 1984» zu sehen ist, hat bereits einen vollen Drehplan. In den letzten Monaten sagte sie auch Rollen für Projekte wie «Cleopatra», «Justice League Part Two» und den Spionage-Thriller «Heart of Stone» zu. Im März hatte die Schauspielerin bekanntgegeben, dass sie ihr drittes Kind erwartet. Seit 2008 ist sie mit dem israelischen Geschäftsmann Yaron Versano verheiratet, die Töchter sind neun und vier Jahre alt.