Zusammenstoß auf Bundesstraße: Zwei Frauen schwer verletzt

15.04.2021 | Stand 16.04.2021, 21:39 Uhr

Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 470 bei Kirchenthumbach (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) sind am Donnerstag zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Eine Anfang 20-Jährige habe in Fahrtrichtung Eschenbach kurz vor der Auffahrt Kirchenthumbach einen Linienbus überholt, teilte die Polizei am Abend mit. Zur gleichen Zeit sei eine rund 70 Jahre alte Frau von der Auffahrt kommend nach rechts auf die B470 gebogen und habe den überholenden Pkw übersehen. Als die junge Autofahrerin gerade auf der Höhe des Linienbusses war, kam es zum Zusammenstoß.

Beide Frauen wurden ins Klinikum nach Bayreuth gebracht. Die Bundesstraße war nach dem Unfall im Berufsverkehr für etwa zwei Stunden gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.