Vor langem Pfingst-Wochenende

Wo die Ausgangssperre in der Region noch gilt - und wo nicht

21.05.2021 | Stand 21.05.2021, 16:39 Uhr

Wo gilt die Ausgangssperre derzeit noch - und wo nicht? Das fasst das Bayerische Innenministerium in einer Karte zusammen. −Foto: dpa

Von Karin Seibold

Darf ich - oder darf ich nicht? Das ist im Zuge der immer komplizierter werdenden Corona-Regeln mittlerweile oft die Frage. Vor allem in Sachen Ausgangssperre stellt sich diese immer wieder.

Das könnte Sie auch interessieren:
- In diesen Regionen haben die Biergärten wieder geöffnet

Deshalb haben wir zusammengefasst, wo in der Region derzeit (Stand Freitag, 21. Mai 2021) die Corona-Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr noch gilt - und wo nicht.

Grundsätzlich müssen sich Geimpfte ab zwei Wochen nach der vollständigen Impfung und Genesene überhaupt nicht mehr an solche Ausgangssperren halten. Doch wie ist es für alle anderen?

Das Bayerische Innenministerium listet in einer Karte die Landkreise auf, in denen die Ausgangssperre noch gilt - und markiert die, in denen sie nicht mehr gilt.

Hier gilt die Ausgangssperre in der Region noch:

- Landkreis Freyung-Grafenau
- Landkreis Deggendorf
- Stadt Straubing und Landkreis Straubing-Bogen
- Landshut Stadt und Land
- Landkreis Dingolfing-Landau
- Landkreis Rottal-Inn
- Stadt Rosenheim
- Stadt Regensburg

Hier gilt die Ausgangssperre in der Region derzeit nicht mehr:

- Passau Stadt und Land
- Landkreis Regen
- Landkreis Rosenheim
- Landkreis Berchtesgadener Land
- Landkreis Traustein
- Landkreis Mühldorf am Inn
- Landkreis Regensburg
- Landkreis Altötting