Verzichts-Appell an Fans im Aufstiegsfall

20.05.2021 | Stand 22.05.2021, 8:47 Uhr

Tobias Hase/dpa/Symbolbild

Die SpVgg Greuther Fürth, Oberbürgermeister Thomas Jung und die Polizei bitten die Fans des Fußball-Zweitligisten, rund um das letzte Saisonspiel weiterhin auf Zusammenkünfte und Feiern zu verzichten. Das «Kleeblatt» kann mit einem Sieg am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Fortuna Düsseldorf in die Bundesliga aufsteigen, wenn die direkten Rivalen VfL Bochum oder Holstein Kiel patzen.

Der Verein erinnerte am Donnerstag an die gesetzlichen Regelungen: «Das heißt, bitte bleibt zu Hause und fiebert von dort aus mit!» Bürgermeister Jung sagte: «Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine große Feier wie beim ersten Aufstieg 2012 im Augenblick einfach nicht möglich und vertretbar. Wenn es die Infektionslage zulässt, kann dies ab Mitte Juli in einer geeigneten Form nachgeholt werden.»