Verletzter Lohkemper fehlt FC Nürnberg für unbestimmte Zeit

12.03.2021 | Stand 12.03.2021, 9:43 Uhr

David Inderlied/dpa/Archivbild

Der 1. FC Nürnberg muss für unbestimmte Zeit auf Offensivspieler Felix Lohkemper verzichten. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, wurde bei dem 26-Jährigen ein Knochenödem im Beckenbereich diagnostiziert. «Lohkemper wird nun weiterhin intensiv therapiert und wird auf unbestimmte Zeit ausfallen», hieß es. Ein Ödem ist eine Wassereinlagerung.

Lohkemper hat in dieser Saison mit vier Toren in elf Ligapartien auf sich aufmerksam gemacht, wegen anhaltender Probleme im Adduktoren- und Hüftbereich in diesem Jahr aber noch kein Spiel absolviert. Der frühere Magdeburger hatte in den vergangenen Wochen bereits wieder Teile des Mannschaftstrainings absolvieren können, zeigte am Freitag jedoch eine schmerzhafte Reaktion auf die Belastung. Lohkemper suchte daraufhin einen Spezialisten in Berlin auf, der die Diagnose stellte.