Ticketverkauf für Bayreuther Festspiele beginnt

04.07.2021 | Stand 04.07.2021, 22:28 Uhr

Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Heute Nachmittag startet der Ticketverkauf für die Bayreuther Festspiele. Die ohnehin traditionell schon sehr begehrten Karten für das Opern-Spektakel sind in diesem Jahr noch rarer, weil wegen der Corona-Pandemie statt der üblichen rund 2000 Gäste voraussichtlich nur 911 Zuschauer im Festspielhaus Platz nehmen dürfen.

Ab 14 Uhr sollen die Tickets zu haben sein, wie es auf der Homepage der Festspiele heißt. «Kunden, die in der Saison 2020 eine Kartenzuteilung erhalten und auf eine Erstattung des Geldes verzichtet hatten, werden von den Festspielen separat kontaktiert.»

Die Festspiele sollen nach der Zwangspause 2020 wieder am 25. Juli starten - wie traditionell in jedem Jahr. Dieses Mal gibt es zur Eröffnung eine Neuinszenierung der Richard-Wagner-Oper «Der fliegende Holländer». Dabei steht mit Oksana Lyniv erstmals eine Frau im berüchtigten Bayreuther Orchestergraben am Pult. Außerdem sind Wiederaufnahmen der Produktionen «Die Meistersinger von Nürnberg» und «Tannhäuser» geplant.