Wetteraussichten für Bayern
Stürmisch und regnerisch: Ungemütlicher Februar-Endspurt

22.02.2024 | Stand 23.02.2024, 7:17 Uhr

Der Februar 2024 geht trist, grau und windig zu Ende.  − Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

Zuerst viel zu warm und jetzt auch noch stürmisch: Der Februar macht’s uns nicht leicht. Kurz vorm letzten Wochenende bäumt er sich noch einmal auf und bläst Windböen über Bayern hinweg. Über 800 Meter kann sogar Schnee dabei sein.



Der Deutsche Wetterdienst warnt am Donnerstag vor Böen auf hohen Alpengipfeln und in den Föhntälern. Ab Mittag kann es orkanartige Böen um 115 Stundenkilometer aus Südwest geben.

Lesen Sie dazu auch: Ist der Winter jetzt vorbei? Das sagt der Deutsche Wetterdienst

Am Freitag wird es ruhiger, dafür wird oberhalb von 800 Metern Schnee prognostiziert. Die Sonne zeigt sich erst am Samstag. Die bliebt dafür bis Sonntagnachmittag und heizt Bayern auf bis zu zehn Grad auf.

− red/ade