Mann ohne Fahrerlaubnis und Kennzeichen unterwegs

28.05.2021 | Stand 30.05.2021, 8:16 Uhr

Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ohne gültigen Führerschein, gültiges Kennzeichen und gültige Arbeitserlaubnis ist ein Mann auf dem Weg zur Arbeit auf der Autobahn 9 erwischt worden.

Der 39-Jährige sei zu einer Baustelle in Nürnberg unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag im oberfränkischen Berg (Landkreis Hof) konnte er jedoch entsprechende Dokumente nicht vorzeigen: Ihm fehlten eine Arbeitsgenehmigung und eine Fahrerlaubnis für seinen Kleintransporter samt schwerem Anhänger. Noch dazu sei das Kurzzeitkennzeichen des Anhängers wenige Tage zuvor abgelaufen, teilte die Polizei mit.

Der Beifahrer fuhr statt des 39-Jährigen weiter. Den Anhänger mussten die Männer stehen lassen.