Mädchen nach Sturz von Kletterturm schwer verletzt

29.05.2021 | Stand 31.05.2021, 5:14 Uhr

Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Beim Sturz vom Kletterturm eines Hochseilgartens hat sich ein Mädchen schwer verletzt. Die 10-Jährige wollte am Freitag in Günzburg eine Seilrutsche abfahren, hängte sich aber aus ungeklärter Ursache nicht in ein Sicherungsseil ein, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Als sie vom Turm sprang, stürzte sie sechs Meter in die Tiefe und verletzte sich beim Aufprall schwer. Ein Rettungshubschrauber flog das Kind in eine Klinik.