KFZ-Werkstatt geht in Flammen auf

26.04.2021 | Stand 28.04.2021, 5:31 Uhr

Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Am frühen Montagmorgen ist im Landkreis Günzburg eine Autowerkstatt in Brand geraten. Beim Feuer in Röfingen sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher.

Demnach habe sich der Dachstuhl der Werkstatt in der Augsburger Straße in Vollbrand befunden. 56 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren laut Polizei vor Ort. Die Schadenssumme betrage etwa 50 000 Euro, so der Sprecher weiter. Die Brandursache war zunächst unklar.