Kabarettist Ringlstetter fährt coronabedingt nun E-Bike

12.04.2021 | Stand 13.04.2021, 23:23 Uhr

picture alliance / Tobias Hase/dpa/Archivbild

In der Corona-Pandemie hat der bayerische Kabarettist Hannes Ringlstetter seine Leidenschaft für das Fahrrad entdeckt. «Ich hab mir ein Mountainbike gekauft. Und fahr jetzt im Wald Radl», sagte er dem «Straubinger Tagblatt» (Montag). Ganz will sich der 50-Jährige aus Straubing allerdings nicht auf seine eigene Kraft und Ausdauer verlassen - daher habe sein Rad einen Akku und fahre bei Bedarf mit elektrischer Unterstützung. «Sonst komm ich ja noch als Sportler rüber, und das will ich auf keinen Fall.»