Ingolstadt vor Aufstieg: 3:0 in Relegation gegen Osnabrück

27.05.2021 | Stand 29.05.2021, 8:19 Uhr

Matthias Balk/dpa

Der FC Ingolstadt steht vor der Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga. Das Team von Trainer Tomas Oral setzte sich im Relegationshinspiel am Donnerstag gegen den harmlosen Noch-Zweitligisten VfL Osnabrück klar mit 3:0 (2:0) durch und will im Rückspiel am Sonntag (13.30 Uhr) den Aufstieg perfekt machen. Tobias Schröck (2. Minute), Fatih Kaya (35.) und der eingewechselte Dennis Eckert Ayensa (81.) trafen vor 250 Zuschauern für den Drittliga-Dritten. Ingolstadt war 2019 in der Relegation aus der 2. Liga abgestiegen. Osnabrück hatte vor zwei Jahren den Aufstieg ins Unterhaus geschafft.