Fußgänger von Auto angefahren: Lebensgefährlich verletzt

12.05.2021 | Stand 14.05.2021, 5:14 Uhr

Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein junger Mann ist in Nürnberg lebensgefährlich verletzt worden, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Ersten Erkenntnissen zufolge überquerte der 19-Jährige in der Nacht zu Mittwoch eine Straße und wurde dabei von dem Auto angefahren, wie die Polizei mitteilte. Zeugen verständigten die Rettungskräfte, die den Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus brachten. Der Autofahrer fuhr den Angaben zufolge einfach weiter. Die Straße war bis zum Mittwochmorgen in beide Richtungen gesperrt, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.