Feuer in Mehrfamilienhaus: 50.000 Euro Schaden

30.05.2021 | Stand 01.06.2021, 5:10 Uhr

Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Oberbayern ist ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstanden. Aus bisher unklaren Gründen brach am Samstagabend ein Feuer in einer Wohnung in Ingolstadt aus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Alle Bewohner des Mehrfamilienhauses, die zu dem Zeitpunkt anwesend waren, konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde niemand. Bis auf die Bewohner der Wohnung, in der das Feuer ausbrach, konnten alle nach Ende der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die genaue Brandursache ist noch unklar.