Oberbayern
Feuer in Lagerhalle: Schaden im sechsstelligen Bereich

29.11.2023 | Stand 30.11.2023, 22:10 Uhr

Feuerwehr - Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. - Foto: Pia Bayer/dpa/Symbolbild

Ein abgestellter Doppeldeckerbus und mehrere Paletten haben in einer Lagerhalle in München gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr von Mittwoch entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden im sechsstelligen Bereich. Menschen seien bei dem Feuer am Dienstag nicht verletzt worden. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatte den Brand bemerkt und gemeldet, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

© dpa-infocom, dpa:231129-99-117768/2