Einbruchsserie in Freilassing: Dieb von Bewohnern unbemerkt

25.05.2021 | Stand 26.05.2021, 22:29 Uhr

Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Obwohl die Bewohner daheim waren, hat ein unbekannter Dieb nachts Geld und Wertgegenstände aus drei Häusern im oberbayerischen Freilassing gestohlen. Der Einbruch sei dem Täter binnen kurzer Zeit durch offene Fenster und Türen in den Keller relativ leicht gefallen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Häuser lagen in unterschiedlichen Stadtteilen Freilassings (Landkreis Berchtesgadener Land). Die Bewohner bemerkten den Dieb nicht. Aufgrund der Spuren geht die Polizei von ein und demselben Täter aus. Die Beute des Eindringlings in der Nacht zum Pfingstsonntag wird bisher den Angaben nach auf ungefähr 800 Euro geschätzt: darunter Geldbörsen mit Bargeld, Handys sowie ein Laptop.