Drei Enkel an Bord

Bub (3) stirbt bei Traktorfahrt mit seinem Opa in Oberbayern

13.09.2021 | Stand 14.09.2021, 16:34 Uhr

−Foto: Stefan Puchner/dpa

Bei einem Unfall ist am Sonntag in Brannenburg (Landkreis Rosenheim) ein dreijähriger Bub gestorben. Er war mit seinen Geschwistern und seinem Großvater auf einem Traktor unterwegs.

Ein 65-jähriger Brannenburger wollte am Sonntagabend mit seinem Traktor von einem Waldstück heraus über eine kleine Brücke zurück zu seinem Anwesen fahren. Mit dabei hatte er seine drei Enkelkinder im Alter von drei, sieben und neun Jahren, wie die Polizei mitteilt.

Der Mann kam jedoch mit dem Vorderreifen seines Traktors von der Brücke ab, so dass das Fahrzeug rund eineinhalb Meter nach unten stürzte und sich überschlug. Weil der Traktor keine Kabine besaß, sondern nur mit einem Überrollbügel ausgestattet war, wurden alle vier Personen aus dem Fahrzeug geschleudert.

Der dreijährige Bub zog sich bei dem Unfall derart schwere Verletzungen zu, dass er noch vor Ort starb. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Die Staatsanwaltschaft hat nun ein Gutachten zur Klärung des Unfallhergangs angefordert.

− lha