CSU-Vize Weber wünscht sich Söder als Kanzlerkandidat

12.04.2021 | Stand 13.04.2021, 23:28 Uhr

Virginia Mayo/AP/dpa/Archivbild

CSU-Vize Manfred Weber hat sich für eine Kanzlerkandidatur seines Parteichefs Markus Söder ausgesprochen. «Markus Söder hat das Zeug zum Kanzler und genießt viel Vertrauen in der Bevölkerung», sagte der Europapolitiker der «Augsburger Allgemeinen» (Dienstag). Wenn Söder antreten wolle, dann habe er die volle Unterstützung der CSU. Weber reiht sich mit seiner Unterstützung für Söder in eine Reihe von CSU-Spitzenpolitikern ein, auch Bayerns Finanzminister Albert Füracker und Landtagsfraktionschef Thomas Kreuzer hatten sich bereits für Söder ausgesprochen.

Weber forderte eine schnelle Entscheidung der Union: «Wir dürfen bei der Festlegung des Kanzlerkandidaten keine weitere Zeit verlieren», sagte er der Zeitung. Entscheidend sei, dass die Union den Wahlkampf dann geschlossen führe.

Das CSU-Präsidium will am Nachmittag per Videoschalte über die Kanzlerkandidatenfrage beraten. Bereits am Vormittag hatten sich sowohl das CDU-Präsidium als auch der CDU-Vorstand mehrheitlich hinter eine Kandidatur von CDU-Chef Armin Laschet gestellt. Eine finale Entscheidung ist damit aber noch nicht gefallen.