Vier Nuller-Regionen

Corona-Lage in der Region bleibt am Montag stabil

12.07.2021 | Stand 12.07.2021, 11:07 Uhr

−Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB

Die Corona-Lage in der Region bleibt stabil. Kein neuer Landkreis meldet eine 7-Tage-Inzidenz von Null, aber auch kein weiterer Nuller-Kreis verzeichnet einen Anstieg.


Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.




Somit bleibt es bei der Inzidenz Null in den Landkreisen Regen, Freyung-Grafenau, Straubing-Bogen sowie der Stadt Straubing. Die Marke Null könnte auch der Landkreis Passau bald erreichen: Hier sank die Inzidenz am Montag auf 0,5 (Vortag: 1,0). In der Stadt Passau bleibt der Wert gleich bei 3,8.



Eine Sieben-Tage-Inzidenz kleiner Fünf verzeichnen am Montag die Landkreise Dingolfing-Landau (2,1), Rottal-Inn (2,5) sowie die Stadt Landshut (1,4). Unter Zehn liegt der Wert in den Landkreisen Regensburg (6,7), Deggendorf (6,7), Altötting (9,9) und Landshut (7,5). Einen Wert über Zehn meldet das RKI am Montag für die Stadt Regensburg (11,8), den Landkreis Traunstein (11,8) und den Landkreis Berchtesgadener Land (12,3).

− kwi