Auto stößt mit Zug zusammen: Fahrer leicht verletzt

31.05.2021 | Stand 01.06.2021, 22:53 Uhr

Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer ist in Schwaben mit einem Zug kollidiert und hat sich dabei leicht verletzt. Der 81-jährige Fahrer des Autos hatte am Montagmorgen in der Gemeinde Oy-Mittelberg (Landkreis Oberallgäu) eine geschlossene Bahnschranke übersehen, wie die Polizei mitteilte. Er durchbrach die Schranke und wurde vom Zug erfasst. Nach dem Unfall kam der 81-Jährige in ein Krankenhaus. Lokführer, Zugbegleiter sowie drei Fahrgäste des Zuges seien nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt worden, hieß es.