Einsatz in Frauenzell

Werkstatt ausgebrannt – 20.000 Euro Schaden

30.03.2021 | Stand 30.03.2021, 13:34 Uhr

Foto: 123rf.com

Rund 20.000 Euro Schaden entstand am Montag, 29. März, gegen 17.50 Uhr, beim Brand eines Werkstattraumes in Frauenzell.

Von PI Wörth an der Donau/Pressemitteilung

Brennberg. Circa 70 Feuerwehr-Einsatzkräfte der umliegenden Gemeinden waren innerhalb kürzester Zeit am Einsatzort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Personen kamen nicht zu Schaden.