Hinweise erbeten

Unbekannter Lkw wechselt Fahrspur – Audi-Fahrerin kollidiert mit Mittelleitplanke

11.03.2021 | Stand 18.03.2021, 16:36 Uhr

Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 10. März, um 9.28 Uhr, befuhr eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis Schwandorf mit ihrem Audi die linke Fahrspur der Autobahn A93 in Fahrtrichtung Hof zwischen den Anschlussstellen Schwandorf-Süd (Klardorf) und Schwandorf-Mitte, als plötzlich direkt vor ihr ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer mit seinem Gefährt von der rechten auf die linke Fahrspur wechselte.

Von PI Schwandorf/Pressemitteilung

Schwandorf. Um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu vermeiden, lenkte die Audi-Fahrerin nach links und kollidierte daraufhin mit der Mittelleitplanke. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, sodass durch die APS Schwandorf Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen wurden.

Die 24-Jährige wurde durch den Unfall nicht verletzt, an ihrem Audi entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Das Fahrzeug war auch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Hinweise zu dem flüchtigen Lkw werden durch die APS Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 43010 entgegengenommen.