Zeugen gesucht

Unbekannte überfallen im Landkreis Regensburg ein Ehepaar im eigenen Haus

11.01.2022 | Stand 11.01.2022, 17:13 Uhr

−Foto: Jens Büttner/dpa

In der Nacht zum Dienstag wurde ein Ehepaar in Mötzing (Landkreis Regensburg) im eigenen Haus überfallen und leicht verletzt. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen.



Wie die Polizei mitteilt, klingelten und klopften drei Unbekannte an der Tür eines Einfamilienhauses in der Kastnerstraße in Mötzing. Als die beiden älteren Bewohner öffneten, wurden sie von zwei Männern angegangen. Währenddessen durchsuchte ein Dritter die Wohnräume.

Im Anschluss flüchteten sie in unbekannte Richtung. Bei ihrer Tat konnten die Männer einen niedrigen vierstelligen Betrag erbeuten. Das Ehepaar wurde durch den Vorfall leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Deshalb bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Die Täter waren laut Polizei allesamt männlich und ca. 1,80m groß.

Wer am Montagabend zwischen 21 und 24 Uhr in Mötzing und der Umgebung verdächtige Wahrnehmungen – insbesondere hinsichtlich Personen und Fahrzeugen – gemacht hat, der wird gebeten, sich unter ✆ 0941/506-2888 mit der Kriminalpolizei Regensburg in Verbindung setzen.

− lha