Regensburg

Schnelltestbus ab 28. Mai auf dem St.-Kassians-Platz

26.05.2021 | Stand 26.05.2021, 17:19 Uhr

−Symbolbild: dpa

Der Corona-Schnelltestbus, der von den Maltesern betrieben wird, zieht vom Neupfarrplatz auf den St.-Kassians-Platz um. Das teilte die Stadt Regensburg am Mittwoch mit.

Auch weiterhin können sich Bürger dort an bestimmten Tagen, die dem Internet unter www.regensburg.de/aktuelles/coronavirus/schnelltestmoeglichkeiten-in-regensburg zu entnehmen sind, jeweils von 9 bis 16 Uhr kostenlos und ohne Anmeldung auf eine Infektion mit SARS-CoV2 testen lassen. Abhängig vom Andrang muss mit einer Wartezeit gerechnet werden, so das Landratsamt.

− pnp