Baustelle

Renovierung der St.-Oswald-Kirche – Busse müssen umgeleitet werden

24.03.2021 | Stand 24.03.2021, 11:55 Uhr

Foto: 123rf.com

Vom 29. März bis voraussichtlich 9. April werden aufgrund einer Renovierung der St. Oswaldkirche die Buslinien 1, 2, 4 und 11 in beiden Fahrtrichtungen über die Altstadt-Südumgehung umgeleitet.

Von das Stadtwerk/Pressemitteilung

Regensburg. Wegen Renovierungsarbeiten der St. Oswaldkirche kommt es zwischen dem Weißgerbergraben und Am Weinmarkt im Zeitraum von 29. März bis voraussichtlich 9. April zu einer Vollsperrung.

Die Buslinien 1 und 11 werden in beiden Fahrtrichtungen über die
Altstadt-Südumgehung mit folgenden Haltestellen umgeleitet: Stadtauswärts – Hauptbahnhof/Albertstraße, Justizgebäude, Bismarckplatz. Stadteinwärts – Bismarckplatz, Justizgebäude, Fritz-Fendt-Straße und Hauptbahnhof/Post. In diesem Zeitraum werden die Haltestellen Dachauplatz, Thundorferstraße, Fischmarkt, Keplerstraße und Arnulfsplatz nicht bedient.

Die Umleitung der Buslinie 2 erfolgt in beiden Fahrtrichtungen ebenfalls über die Altstadt-Südumgehung mit folgenden Haltestellen: Stadtauswärts – Hauptbahnhof/Albertstraße, Justizgebäude zur Gutenbergstraße. Stadteinwärts – Theresienkirche, Justizgebäude, Fritz-Fendt-Straße und Hauptbahnhof/Post. In diesem Zeitraum werden die Haltestellen Dachauplatz, Thundorferstraße, Fischmarkt, Keplerstraße und Arnulfsplatz nicht angefahren.

Die Linie 4 (Langfahrt) fährt ab der Eisernen Brücke in beiden Richtungen über den Dachauplatz zur Bedarfshaltestelle Maximilianstraße (hier kein Halt am Ernst-Reuter-Platz). Dann nimmt diese Buslinie ebenfalls den Weg über die Altstadt-Südumgehung mit folgenden Haltestellen: Justizgebäude, Bismarckplatz, Taxisstraße und von hier den normalen Linienverlauf. In der Gegenrichtung wird die Buslinie 4 ab der Taxisstraße, über Bismarckplatz, Fritz-Fend-Straße zum Hauptbahnhof (Post) und bis zur Haltestelle der Linie 10 (Samstag/Sonntag) in der Maximilianstraße umgeleitet. Danach fährt sie über den Ernst-Reuter-Platz zum Dachauplatz, Eiserne Brücke und den normalen Linienweg.

Bei der Kurzfahrt fährt die Linie 4 ebenfalls ab Eiserne Brücke in beiden Richtungen über die Haltestelle am Dachauplatz zur Bedarfs-Haltestelle Maximilianstraße und endet hier.

Weitere Informationen sowie kurzfristige Änderungen und den Busfahrplan für diese Fahrten entnehmen Sie bitte der Homepage des RVV oder direkt an den Abfahrtshaltestellen.