2000 Fahrzeuge kontrolliert
Raser brettert mit 150 über die B16 – Blitzer bei Wenzenbach wird ihm zum Verhängnis

08.06.2024 | Stand 08.06.2024, 13:23 Uhr |

Geschwindigkeitskontrolle: Die Polizei hat am Freitag auf der B16 bei Wenzenbach geblitzt. − Symbolbild: Thomas Jäger

Die Polizei hat am Freitag auf der B16 bei Wenzenbach im Landkreis Regensburg geblitzt. 2142 Fahrzeuge wurden kontrolliert. Für einen Raser hat die Geschwindigkeitskontrolle empfindliche Konsequenzen.



Wie die Polizei mitteilt, stand der Blitzer zwischen 8 und 12 Uhr an der B16. Bei 51 Verkehrsteilnehmern stellten die Beamte überhöhte Geschwindigkeit fest.

Lesen Sie auch: Bilanz zum Blitzermarathon 2024: So schnell waren Bayerns Verkehrssünder

Der Schnellste geriet mit 150 Kilometern pro Stunde in die Kontrolle. Er muss sich auf ein einmonatiges Fahrverbot einstellen und 320 Euro zahlen. Zudem bekommt er zwei Punkte in Flensburg.

− jra