Regenstauf

Polizei sucht Zeugen: Spaziergänger mit Messer bedroht

31.05.2021 | Stand 31.05.2021, 9:49 Uhr

−Symbolbild: Silas Stein/dpa

Zwei Spaziergänger sind laut Polizei bei Regenstauf in Streit geraten. Daraufhin soll der Jüngere den Älteren mit einem Messer bedroht haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Waldgebiet zwischen dem Ortsteil Steinsberg und der Gemeinde Wolfsegg waren am Sonntagmittag Spaziergänger mit ihren Hunden unterwegs. Ein 57-jähriger Mann aus dem Landkreis forderte einen 30-jährigen Landkreisbewohner auf, die beiden mitgeführten Hunde anzuleinen. Daraufhin soll der 30-Jährige, der in Begleitung einer 20-jährigen Frau war, laut Polizei ein Messer gezogen und den 57-Jährigen bedroht haben. Verletzt wurde niemand.

Der Bedrohte informierte die Polizei. Die Polizei Regenstauf hat die Ermittlungen zu den Ereignissen in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg übernommen und bittet nun um Zeugenhinweise unter ✆09402/9311-0.

− pnp