Cham

Penetranter Maskenverweigerer kassiert Anzeige

05.11.2021 | Stand 05.11.2021, 15:20 Uhr

−Symbolbild: Armin Weigel/dpa

Mit einem penetranten Maskenverweigerer hatte es am Donnerstag ein Geschäft in Cham zu tun. Der Mann kassierte eine Anzeige.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein 45-Jähriger am Donnerstag ein Geschäft in Cham-Janahof betreten, um etwas zu kaufen. Er habe dabei keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen, weshalb ihn ein Mitarbeiter höflich auf die Maskenpflicht hingewiesen und ihn des Geschäftes verwiesen habe. Da der 45-Jährige jedoch unbedingt einkaufen wollte, stellte der Mitarbeiter ihm laut Polizei eine Maske zur Verfügung.

Nach einiger Zeit habe der Mann das Geschäft verlassen, ohne etwas zu kaufen. Er sei später erneut aufgetaucht, wollte wieder in das Geschäft und trug wiederum keine Maske. Abermals verwies ihn der Mitarbeiter aus dem Geschäft, was der 45-Jährige mit Schimpfereien quittierte. Der Mann wurde angezeigt wegen Verstößen gegen die Infektionsschutzvorschriften.

− cav