Corona-Pandemie

Ohne Anmeldung: Sonderimpfaktion im Landkreis Cham

08.07.2021 | Stand 08.07.2021, 16:58 Uhr

−Symbolbild: Gregor Fischer/dpa

Wer bereits zu Beginn der Sommerferien vollständig geimpft sein will, kann das im Landkreis Cham nächste Woche schnell und unkompliziert erledigen.

Darüber informiert das Landratsamt am Donnerstag. Am kommenden Mittwoch, Donnerstag und Freitag (14., 15. und 16. Juli) sind die Impfzentren in Roding und Bad Kötzting - jeweils im Krankenhausgebäude - extra lange von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Alle impfwilligen Personen können an diesen drei Tagen ohne vorherige Anmeldung erstgeimpft werden. Es kommt ausschließlich der Impfstoff von Biontech zum Einsatz. Zusätzlich wird an diesen drei Terminen der Abstand zur Zweitimpfung auf drei Wochen verkürzt, teilt das Landratsamt mit.

Mitzubringen sind Personalausweis und Impfpass. Eine vorherige Registrierung im Bayerischen Impfportal oder unter 09971/78-992 beschleunige den Prozess, sei aber nicht zwingend erforderlich.

− red