Aus Unachtsamkeit
Nach Motorrad-Unfall bei Parsberg: A3 in Richtung Nürnberg zeitweise gesperrt

29.06.2024 | Stand 29.06.2024, 18:38 Uhr |

Nach einem Unfall mit zwei Motorrädern kurz vor 15 Uhr am Samstagnachmittag war die A3 zwischen Beratzhausen und Parsberg (Landkreis Neumarkt) kurzzeitig nur einspurig befahrbar. − Symbolbild: dpa

Nach einem Unfall mit zwei Motorrädern kurz vor 15 Uhr am Samstagnachmittag war die A3 zwischen Beratzhausen und Parsberg (Landkreis Neumarkt) kurzzeitig nur einspurig befahrbar.



Wie die zuständige Autobahnpolizei Parsberg auf Nachfrage mitteilte, waren dort am Nachmittag zwei Motorradfahrer unterwegs. Der hintere war den Ermittlungen zufolge aus Unachtsamkeit dem vorderen aufgefahren und kam deshalb zu Sturz. Er schleuderte quer über die Fahrbahn, wurde dabei aber nur leicht verletzt. „Der Mann hatte das große Glück, das zu diesem Zeitpunkt gerade kaum Verkehr auf der A3 war“, so die Polizei.

Durch den Sturz geriet Motoröl auf die Fahrbahn, das von der Feuerwehr beseitigt werden musste. Dafür musste der rechte Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt werden. Zur Schadenshöhe ist nichts bekannt.

− lai