Leicht verletzt

Mehrere Unbekannte attackieren 16-Jährigen in Sulzbach-Rosenberg

11.03.2021 | Stand 18.03.2021, 16:25 Uhr

Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Dienstagabend, 9. März, kam es in Sulzbach-Rosenberg zu einem Überfall auf einen Jugendlichen, bei dem dieser leicht verletzt wurde.

Von PP Oberpfalz/Pressemitteilung

Sulzbach-Rosenberg. Ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Schwandorf fuhr am Abend des 9. März 2021 mit einem Freund nach Sulzbach-Rosenberg zu einem vereinbarten Treffen in der Wichernstraße. Am Treffpunkt wurde der Geschädigte von mehreren Unbekannten attackiert und mit einem Gegenstand geschlagen. Die Täter entwendeten mehrere persönliche Gegenstände und flüchteten. Der Jugendliche wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen wegen eines Raubdelikts werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Amberg geführt.

Die drei Täter werden wie folgt beschrieben: circa 1,70 bis 1,80 Meter groß, normale Statur, dunkel gekleidet mit Kapuzenpullover, Nike-Turnschuh

Zeugen, die am Abend des 9. März gegen 20 Uhr Beobachtungen im Bereich der Wichernstraße gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Nummer 09621/ 890-0 zu melden.