Pandemie

Kostenlose Schnelltests in immer mehr Apotheken im Landkreis Regensburg

26.03.2021 | Stand 26.03.2021, 10:15 Uhr

Foto: 123rf.com

Der Kreis der Apotheken in Stadt und Landkreis Regensburg, die Corona-Schnelltests im Rahmen der Bürgertestungen vornehmen, erweitert sich ständig.

Von LRA Regensburg/Pressemitteilung

Landkreis Regensburg. Eine Übersicht liefert die Webseite des Bayerischen Gesundheitsministeriums. Apotheken, die dort gelistet werden wollen, sollten sich beim Gesundheitsministerium über die Mail-Adresse apotheke@stmgp.bayern.de melden, so die Empfehlung des Landratsamtes.

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat auf seiner Webseite www.stmgp.bayern.de eine Such-Funktion bereitgestellt. Hier erscheinen laufend aktualisiert die Apotheken, die sich an den Schnelltest beteiligen. Bürgerinnen und Bürger, die keine Corona-Symptome zeigen, können sich seit 11. März grundsätzlich auch in Apotheken einmal die Woche kostenlos testen lassen. Bei PoC-Antigentests liegt ein Testergebnis meist innerhalb von 15 bis 30 Minuten vor. Der Deutsche Apothekerverband (DAV) bietet seinerseits ebenfalls ein Such-Portal an.