Regensburg

Inzidenz im Stadtgebiet gestiegen, im Landkreis gesunken

06.07.2021 | Stand 06.07.2021, 16:21 Uhr

−Symbolbild: dpa

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Regensburg ist am Dienstag von 5,7 auf 5,2 gesunken. Im Stadtgebiet stieg sie im selben Zeitraum von 11,1 auf 13,7. Der Landkreis meldete im Vergleich zum Vortag null Neuinfektionen. Für das Stadtgebiet meldete das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sechs neue Fälle.

− ce