Regensburg

Inzidenz drei Tage über 200: Regensburg verschärft Corona-Regeln

19.04.2021 | Stand 19.04.2021, 16:26 Uhr

−Symbolbild: dpa

In Regensburg wurde an drei aufeinanderfolgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Deshalb werden jetzt die Corona-Regeln verschärft.



Die Änderung tritt am Mittwoch, 0 Uhr in Kraft, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Änderung der Regeln betrifft nur den Einzelhandel: Hier ist ab Mittwoch nur noch die Abholung vorbestellter Ware im Ladengeschäft erlaubt, also Click&Collect. Die Möglichkeit, Click&Meet mit negativem Test anzubieten, entfällt. Für die Geschäfte, die gemäß §12 BayIfSMV von der Schließung ausgenommen sind, ergeben sich keine Änderungen.

− pnp