Landkreis Regensburg

Große Nachfrage nach Kinder-Impfterminen am Impfzentrum

21.12.2021 | Stand 21.12.2021, 16:44 Uhr

−Symbolbild: dpa

Die Nachfrage nach Kinder-Impfterminen am Landkreis-Impfzentrum Nittendorf ist groß. Das teilt das Landratsamt in einer Pressemeldung mit.

Wie dessen Ärztlicher Leiter, Dr. med. Andreas Piberger, mitteilt, sind bisher bereits 400 Impftermine vereinbart worden. Bereits ausgebucht sind die Termine für dieses Jahr. Ab 8. Januar gibt es Wochenend-Familienimpftage am Impfzentrum Landratsamt. Wichtig ist laut Landratsamt, dass die Termine für die Kinderimpfungen an den Landkreis-Impfzentren weiterhin nur telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden können – nicht über das Anmeldeportal von BayIMCO, auch wenn dies technisch bereits ginge.

Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.

Wie Dr. med. Andreas Piberger erläutert, muss es aus zwei Gründen bis auf Weiteres dabei bleiben, dass Kinder-Impftermine an den Landkreis-Impfzentren nur telefonisch unter 0941/4009-444) oder per E-Mail an impfung-landkreis@landratsamt-regensburg.de vereinbart werden können: Zum einen benötige man aufgrund der vom Hersteller gelieferten Verpackungseinheit von jeweils zehn Impfstoffdosen immer zehn Impflinge, um nichts verwerfen zu müssen. Zum anderen werden Kinderimpfungen nicht an allen drei Impfzentren durchgeführt, sondern im Dezember nur am Impfzentrum Nittendorf, ab Januar dann auch zusätzlich am Impfzentrum Landratsamt. Aus logistischen Gründen können darüber hinaus Zweitimpfungen nur für die Kinder angeboten werden, die bereits an einem Landkreis-Impfzentrum auch erstgeimpft wurden.

Kinder-Impftermine im Januar

Am Impfzentrum Landratsamt gibt es ab Januar Familienimpftage an Wochenenden. Beginnend am 8. Januar finden an jedem Wochenende (Samstag und Sonntag) Familienimpftage in der Zeit von jeweils 9 bis 17 Uhr statt.

Im Impfzentrum Nittendorf werden vom 4. Januar bis einschließlich 20. Januar alle Zweitimpfungen für die Kinder durchgeführt. Erstimpfungen finden im neuen Jahr nur noch an den Wochenenden im Impfzentrum Landratsamt statt, nicht mehr am Impfzentrum Nittendorf.

− tka