Mehrfach über den Standstreifen gefahren

Gefährliche Überholaktion endet für 22-Jährigen mit Strafanzeige

18.05.2021 | Stand 18.05.2021, 12:23 Uhr

−Symbolfoto: dpa

Weil er mehrfach auf der A 3 in Fahrtrichtung Passau andere Fahrer über den Standstreifen überholt hat und Marihuana bei sich hatte, erwartet einen 22-Jährigen nun ein Strafverfahren.



Am vergangenen Montagabend fiel der junge Mann gegen 20 Uhr mehreren anderen Autofahrern auf. Mit erhöhter Geschwindigkeit war er auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Passau zwischen der AS Beratzhausen und der AS Sinzing unterwegs und überholte dabei öfter rechts über den Standstreifen andere Verkehrsteilnehmer.



An der AS Sinzing ging der Fahrer der Verkehrspolizei Regensburg ins Netz. Bei einer Kontrolle fanden die Beamten geringe Mengen Marihuana im Auto des 22-Jährigen. Diese wurden sichergestellt.



Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Anzeichen darauf, dass er während der Fahrt unter Drogen- oder Alkoholeinfluss stand, gab es nicht.


Aufgrund der aggressiven Fahrweise des 22-Jährigen bittet die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg um Hinweise von weiteren Zeugen, die sich zum Tatzeitpunkt zwischen der AS Beratzhausen und der AS Sinzing befanden. Wer das Auto, einen BMW der 5er-Reihe in der Farbe Grau, gesehen hat und durch sein Verhalten gefährdet worden ist, soll sich unter der Telefonnummer 0941/506-2921 bei der Polizei melden.

− nis