Neutraubling
Gefährliche Körperverletzung im Landkreis Regensburg

01.05.2023 | Stand 16.09.2023, 22:51 Uhr

Die drei Tatverdächtigen wurden kurzzeitig festgenommen. −Symbolbild: dpa

Drei Männer haben in der Nacht zum 1. Mai gegen 0.45 Uhr einen 46-jährigen Neutraublinger aus noch unbekannten Gründen zu Boden geschlagen. Der Mann wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.



Die drei, 41 bis 42 Jahre alt, schlugen und traten auf den am Boden liegenden Mann weiter ein, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Dann entfernten sie sich vom Tatort.

Zeugen verfolgten die Täter, die Polizei konnte die Verdächtigen festnehmen. Nach Abstimmung der weiteren Maßnahmen mit der Staatsanwaltschaft Regensburg wurden die Verdächtigen nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen. Gegen sie wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

− kse